Medium StemFit für die Ko-Kultivierung von Zellen (hiPS und Hepatozyten)

Diese Studie zeigt die Anwendung von Gewebeperfusionskulturen aus Darm-Leber-Organen unter Verwendung von Zwei-Organ-MPS (multi-organ microphysiological system) zur Untersuchung von Darm-Leber-Wechselwirkungen in zellbasierten Assays.

Coculture with hiPS-derived intestinal cells enhanced human hepatocyte functions in a pneumatic-pressure-driven two-organ microphysiological system

Publikation: Scientific Reports 11, 5437 (2021), M. Shinohara et al.

Die Untersuchung von Darm-Leber-Wechselwirkungen ist wichtig, um in In-vitro-Arzneimitteltests die gewünschte physiologische Arzneimittelabsorption und Stoffwechselreaktion zu erzielen.

Mikrophysiologische Systeme mit mehreren Organen (MPS) sind vielversprechende Instrumente zur Bewertung der Wechselwirkungen zwischen Organen in vitro.

Die vollständige Publikation finden Sie unter: https://doi.org/10.1038/s41598-021-84861-y

 

Für die Ko-Kultivierung auf MPS sind normale Zellen schwierig zu verwenden, da sie eine komplexe Wartung und sorgfältige Handhabung erfordern. hiPS-Darmzellen und PXB-Zellen wurden 8 Tage lang in den pneumatisch druckgetriebenen Zwei-Organ-MPS ko-kultiviert:

hiPS-intestinal-and PXB-cells-coculture

In dieser Studie wurde das Kultivierungsmedium StemFit verwendet, um undifferenzierte iPS-Zellen auf Zellkulturschalen zu erhalten. Die gesammelten endodermalen Zellen wurden zur Lagerung in Kryokonservierungsmedium Bambanker hRM eingefroren.

Basic02_StemFit_Bottles_neu_high resolution   

Back to Blog

Related Articles

Bambanker hRM ist das beste Einfriermedium für menschlicher Hornhautendothelzellen!

Weitere Informationen zu Bambanker hRM finden Sie unter:

Bambanker™ and Bambanker™ hRM - Kryo-wellness für Ihre Zellen

Bambanker™ ist ein gebrauchsfertiges Medium zur zuverlässigen Kryokonservierung von Zellen mit...

Biobank-Symposium, Berlin 2022

Werfen Sie einen Blick auf unsere Kryokonservierungslösungen Unser Kollege Nenad stellt heute und...